Wir nehmen gute Partnerschaft persönlich

Voraussetzung für eine gute Partnerschaft sind Zuverlässigkeit und Vertrauen. Das gilt nicht nur für unsere Namensvetter, die in Afrika beheimateten Hartmann-Zebras, sondern auch für geschäftliche Verbindungen. Vor allem, wenn es um das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens geht: Ihre Mitarbeiter. Als zuverlässiger IT-Partner mit den Schwerpunkten Personal- und Zeitwirtschaft unterstützen wir Sie, Ihre humanen Ressourcen auszuschöpfen. Unsere maßgeschneiderten HR-Lösungen werden perfekt auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Service-Levels wählen – bis hin zum kompletten Outsourcing Ihrer HR-Prozesse, was Ihnen neue Freiräume für Ihr Kerngeschäft verschafft.

Personalwirtschaft

Individuelle HR-Lösungen
für optimierte Arbeitsabläufe
und höhere Produktivität

 

Zeitwirtschaft

Maßgeschneiderte Arbeitszeitmodelle
für den effizienten, bedarfsorientierten
Personaleinsatz


 

Data Management

Strukturierte Bewirtschaftung und Qualitätssicherung wichtiger Stammdaten
für optimierte Geschäftsprozesse

Aktuelles von RZH

Aktuelles Stellenangebot: Personalsachbearbeiter/in            

Als IT-Serviceunternehmen stellen wir unseren Kunden personalwirtschaftliche Lösungen im Outsourcing zur Verfügung. Zur weiteren Verstärkung unseres dynamischen Teams in Mönchengladbach suchen wir eine Personalfachkraft, auch als Nachwuchskraft zur Betreuung unserer Kunden und Personalsysteme.
Detaillierte Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.


Druckfrisch: die neue rzh+plus            

Druckfrisch und voller interessanter News und Informationen präsentiert sich die neue rzh+plus 09/14. Einfach hier klicken und online lesen. 


Come together – Erfahrungsaustausch aktiv            

Unter dem Motto „Come together“ bietet RZH in diesem Jahr Treffpunkte, die in ungezwungener Atmosphäre und im Stil eines Workshops über aktuelle Themen informieren. Ziel ist es, den Personalverantwortlichen die Möglichkeit zu einem aktiven Austausch über Änderungen, Novellierungen und HR-Trends anzubieten. Die Veranstaltungen finden im Rechenzentrum Hartmann statt. Weitere Informationen zu Themen und Terminen erhalten Sie in Kürze hier.

Personal News

Nutzungsverbot wird auch bei Führungskräften anerkannt            

Nach der neueren Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs wird ein ernst gemeintes Privatnutzungsverbot für den Firmenwagen regelmäßig anerkannt. Dies gilt selbst dann, wenn der Arbeitgeber das Verbot nicht überwacht. Allerdings muss der Arbeitgeber eine trotzdem festgestellte Privatnutzung unterbinden.

Weiterlesen …


Zusatzbeitrag ab 1.1.2015            

Der neue einkommensabhängige Zusatzbeitrag soll zum 1.1.2015 eingeführt werden. Bereits heute läuft das Verfahren dazu auf Hochtouren. Denn: Der Zusatzbeitrag soll künftig von den Arbeitgebern eingezogen werden. Auf den Zusatzbeitrag müssen deshalb alle gut vorbereitet sein.

Weiterlesen …


Unfallversicherungspflichtiges Entgelt korrekt melden            

Durch die verkürzte Abgabefrist von Jahresmeldungen erhöht sich die Zahl der Einmalzahlungen, die durch die Märzklausel gesondert zu melden sind. Besondere Vorsicht ist bei der Meldung des unfallversicherungspflichtigen Entgelts (UV-Entgelt) geboten: Es gehört ins laufende Jahr.

Weiterlesen …


Rahmenfrist zur Anforderung einer GKV-Monatsmeldung            

Bei Aufnahme einer Mehrfachbeschäftigung fordert die Krankenkasse den Arbeitgeber zur Abgabe einer GKV-Monatsmeldung auf. Die Krankenkassen haben jetzt den Zeitpunkt der Anforderung vereinheitlicht, indem sie eine Rahmenfrist geschaffen haben.

Weiterlesen …


Recruiting Trends 2014: Home Office im Realitätscheck            

Flexible Arbeitszeitregelungen sind mehr denn je ein aktuelles Thema in der Öffentlichkeit. Ein guter Grund, Arbeitgeber und Arbeitnehmer nach ihrer Einschätzung zu fragen. Die Studien "Recruiting Trends 2014" und "Bewerbungspraxis 2014", die das Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Bamberg und Frankfurt am Main zusammen mit dem Karriereportal Monster veröffentlicht, kommen zu dem Ergebnis: Home-Office ist beliebt, aber nicht unproblematisch.

Weiterlesen …