Wir nehmen gute Partnerschaft persönlich

Voraussetzung für eine gute Partnerschaft sind Zuverlässigkeit und Vertrauen. Das gilt nicht nur für unsere Namensvetter, die in Afrika beheimateten Hartmann-Zebras, sondern auch für geschäftliche Verbindungen. Vor allem, wenn es um das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens geht: Ihre Mitarbeiter. Als zuverlässiger IT-Partner mit den Schwerpunkten Personal- und Zeitwirtschaft unterstützen wir Sie, Ihre humanen Ressourcen auszuschöpfen. Unsere maßgeschneiderten HR-Lösungen werden perfekt auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Service-Levels wählen – bis hin zum kompletten Outsourcing Ihrer HR-Prozesse, was Ihnen neue Freiräume für Ihr Kerngeschäft verschafft.

Personalwirtschaft

Individuelle HR-Lösungen
für optimierte Arbeitsabläufe
und höhere Produktivität

 

Zeitwirtschaft

Maßgeschneiderte Arbeitszeitmodelle
für den effizienten, bedarfsorientierten
Personaleinsatz


 

Data Management

Strukturierte Bewirtschaftung und Qualitätssicherung wichtiger Stammdaten
für optimierte Geschäftsprozesse

Aktuelles von RZH

Daten-Kompetenz für Gardeur            

In der Titelstory der aktuellen Ausgabe des Niederrhein Managers berichten Caroline Hartmann-Serve und Gerhard Kränzle, CEO der Gardeur GmbH, über die gute partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen RZH und dem Mönchengladbacher Modeunternehmen.
Den kompletten Artikel finden Sie hier.


Aktuelles Stellenangebot: Personal-Profis            

Als IT-Serviceunternehmen stellen wir unseren Kunden personalwirtschaftliche Lösungen im Outsourcing zur Verfügung. Zur weiteren Verstärkung unseres dynamischen Teams in Mönchengladbach suchen wir einen Personal-Profi, auch als Quereinsteiger zur Betreuung unserer Personalsysteme.
Detaillierte Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.


RZH-Zebras erstmals präsent auf VSL-Versammlung            

RZH zeigt PräsenzErstmalig präsentierte sich RZH im Rahmen der Jahreshauptversammlung Verband Spedition und Logistik NRW e. V. (VSL) als Dienstleister für Branchenlösungen in der Personal- und Zeitwirtschaft. Als neues Mitglied im VSL konnten alte Verbindungen gepflegt, neue Kontakte geknüpft und die HR-Lösungen anderen Mitgliedern und Ausstellern vorgeführt werden.

Weitere Infos zu der Veranstaltung und zum VSL NRW e. V. finden Sie unter www.vsl-nrw.de.


Aktuelles Stellenangebot: Personalsachbearbeiter/in            

Als IT-Serviceunternehmen stellen wir unseren Kunden personalwirtschaftliche Lösungen im Outsourcing zur Verfügung. Zur weiteren Verstärkung unseres dynamischen Teams in Mönchengladbach suchen wir eine Personalfachkraft, auch als Nachwuchskraft zur Betreuung unserer Kunden und Personalsysteme.
Detaillierte Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.


Druckfrisch: die neue rzh+plus            

Druckfrisch und voller interessanter News und Informationen präsentiert sich die neue rzh+plus 09/14. Einfach hier klicken und online lesen. 

Personal News

Messe Zukunft Personal 2014 in Köln            

Zukunft Personal Logo Es ist wieder soweit: vom 14. bis 16. Oktober 2014 findet in der koelnmesse die diesjährige Messe „Zukunft Personal“ statt. Die Besucher erwartet auf Europas größter Fachmesse für Personalmanagement ein vielseitiges Programm. Mehr als 600 HR-Anbieter präsentieren sich praxisnah mit ihren Produkten und Dienstleistungen rund um das Personalwesen. Themenschwerpunkte sind Personalsoftware und -hardware, Personaldienstleistung und -beratung sowie Weiterbildung und Training. Zudem informieren renommierte Referenten aus dem In- und Ausland in etwa 220 Vorträgen und Podiumsdiskussionen über aktuelle Themen, Trends und Entwicklungen rund um die HR-Branche. Neu sind ein interaktives Forum, das die Besucher zum Mitmachen und kollektiven Austausch einlädt, sowie ein komprimierter Produktvergleich beim "HR Solution Check".

Weiterlesen …


Wie die Persönlichkeit den Wissensaustausch beeinflussen kann            

Beim Wissensmanagement im Unternehmen sollten Verantwortliche die Persönlichkeiten der Mitarbeiter berücksichtigen: Nehmen diese allgemein lieber, als dass sie geben, behalten sie auch ihr Wissen eher für sich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM).

Weiterlesen …


Jüngere und Ältere müssen stärkeres Team bilden            

Generation Y und Baby Boomer liegen wohl gar nicht so weit auseinander, wie oft angenommen. Einige Anhaltspunkte dazu zeigt zumindest eine neue Studie auf. Sie belegt aber auch: Es wird Zeit, dass jüngere und ältere Mitarbeiter endlich besser zusammenarbeiten.

Weiterlesen …


Reputation vor Mitarbeitergesundheit            

Nur langsam erkennen Unternehmen die Bedeutung des betrieblichen Gesundheitsmanagements für ihren eigenen Erfolg. Doch in den nächsten Jahren könnte sich das zu ändern – das prophezeit die "Trendstudie Betriebliches Gesundheitsmanagement".

Weiterlesen …


Rente mit 63: Abschläge bei der Betriebsrente            

Am 1. Juli 2014 ist das neue Rentenpaket in Kraft getreten. Danach kann die gesetzliche Rente von Versicherten mit 45 Beitragsjahren bereits mit 63 Jahren ohne Abschläge bezogen werden. Das gilt jedoch in der Regel nicht für eine zeitgleich beginnende Betriebsrente.

Weiterlesen …