Von der Lochkarte zur Big Data

Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums haben wir ein Unternehmensportrait drehen lassen. Begleiten Sie uns auf einer kurzen Zeitreise durch 50 Jahre IT- und RZH-Geschichte. Wir sind stolz auf diesen Meilenstein und freuen uns auf die nächsten 50 Jahre! Einige Impressionen zu unserer Jubiläumsfeier finden Sie hier.


Wir nehmen gute Partnerschaft persönlich

Voraussetzung für eine gute Partnerschaft sind Zuverlässigkeit und Vertrauen. Das gilt nicht nur für unsere Namensvettern, die in Afrika beheimateten Hartmann-Zebras, sondern auch für geschäftliche Verbindungen. Vor allem, wenn es um das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens geht: Ihre Mitarbeiter. Als leistungsstarker IT-Partner mit den Schwerpunkten Personal- und Zeitwirtschaft unterstützen wir Sie seit 50 Jahren in der administrativen Personalarbeit. Mit unserer weitreichenden Erfahrung und Kompetenz im Outsourcing übernehmen wir für Sie effizient Ihre HR-Routinearbeiten. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Service-Levels – von der Personalabrechnung bis hin zum kompletten Outsourcing Ihrer HR-Prozesse. Somit gewinnen Sie neue strategische Freiräume für Ihr Kerngeschäft.

  • Aktuelles von RZH

  • rzh schult - Jahreswechselseminar 2015/2016            

    Alle Jahre wieder bringt der Jahreswechsel in der Personalwirtschaft eine ganze Reihe neuer oder geänderter Gesetze und Richtlinien mit sich, die für Ihre tägliche Abrechnungspraxis relevant sind. Schlagworte in diesem Jahr sind unter anderem Digitalisierung, Änderungen im Meldeverfahren sowie im Reisekosten- und Bewirtungsrecht.
    In unserem traditionellen Jahreswechselseminar informieren wir Sie praxisnah über die wesentlichen Gesetzesänderungen und Neuerungen im Sozialversicherungs- und Steuerrecht. Zugleich werden Anpassungen im Abrechnungssystem sowie hilfreiche Tipps und Tricks und einen Einblick in die neue webbasierte Oberfläche von P&I LOGA vermittelt. Besuchen Sie unser bewährtes Jahreswechselseminar am 12. oder 14. Januar 2016 und bringen Sie Ihr Fachwissen innerhalb eines halben Tages auf den aktuellen Stand!
    Das Seminar findet in kleinen Gruppen von 13:00 bis ca. 17:00 Uhr in unseren Schulungsräumen auf der Fliethstraße 90 in Mönchengladbach statt. Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2015. Weitere Termine und firmenindividuelle Seminare erhalten Sie gerne auf Anfrage.

    Hier finden Sie das Anmeldeformular.


    50 Jahre RZH in der Presse            

    Hier finden Sie aktuelles Pressematerial rund um das 50-jährige Jubiläum von RZH.

    Jubiläumsfeier mit „Tante Ju“
    Quelle: Niederrhein Manager 09/2015
    http://www.niederrhein-manager.de/jubil-umsfeier-mit-tante-ju-

    MG jubelt
    Quelle: Business in MG 03/2015
    http://www.wfmg.de/epaper/BinMG-2015-03/#/22

    In 50 Jahren von der Lochkarte zum USB-Stick
    Quelle: Rheinische Post 29. September 2015
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/in-50-jahren-von-der-lochkarte-zum-usb-stick-aid-1.5431200


    Willkommen an Bord            

    Mit einer bezaubernden Jubiläumsveranstaltung feierte RZH am 25. September 2015 sein 50-jähriges Bestehen und blickt damit als traditionsreiches Unternehmen auf eine besondere und erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Gefeiert wurde im neuen Hugo Junkers Hangar am Flughafen Mönchengladbach, wo der Pioniergeist der Lüfte auf die IT-Welt traf und sich rund 180 Festgäste über ein facettenreiches Bordprogramm freuten.

    Hier erhalten Sie einige Eindrücke und Impressionen zu unserer 50-jährigen Jubiläumsfeier.


    RZH Jubiläumsfeier            

    2015 ist für das Rechenzentrum Hartmann ein ganz besonderes Jahr – wir blicken auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Dieses außergewöhnliche Firmenjubiläum feiern wir gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern aus der mittelständischen Wirtschaft der Region am 25. September 2015 im Hugo Junkers Hangar. Wir freuen uns auf Sie und ein besonderes Ereignis!


    Aktuelles Stellenangebot: rzh sucht Auszubildende            

    Suchen Sie eine spannende und vielseitige Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) oder Kaufmann/-frau für Büromanagement zum Spätsommer 2015? Eine gute Entscheidung! RZH bildet weiter verstärkt aus und freut sich auf Ihre Bewerbung.
    Alles Wichtige zum Ausbildungsplatz und Bewerbungsprozess finden Sie hier:

    Fachinformatiker Systemintegration (m/w)
    Kaufmann/-frau für Büromanagement

  • Personal News

  • Pauschale Lohnsteuer bei Geschenken            

    Unter der Rubrik „Aus der Praxis – für die Praxis“ werden Fragen von Kunden beantwortet. Heute die Frage, wann die pauschale Lohnbesteuerung von Geschenken angewendet werden kann und welche Vorteile dies bietet.

    Weiterlesen …


    Digitalisierung – Nur sehr wenige Berufe verschwinden            

    Immer wieder werden Bedenken laut, dass Menschen durch die zunehmende Digitalisierung ihren Job verlieren werden. Eine Studie kam zu dem Schluss, dass derzeit kaum ein Beruf vollständig durch Computer ersetzbar ist. Inwiefern Tätigkeiten automatisiert werden könnten, hängt jedoch stark von der Branche und der Qualifikation ab.

    Weiterlesen …


    rzh informiert - Gesetzliche Änderungen ab 1. Januar 2016            

    Zu Beginn des neuen Jahres informieren wir Sie über die wichtigsten Änderungen durch den Gesetzgeber, die sich zum Jahreswechsel in der Entgeltabrechnung ergeben.

    Weiterlesen ...


    Folgen der Pauschalversteuerung für die beitragsrechtliche Bewertung            

    Seit Inkrafttreten des 5. SGB-IV Änderungsgesetz in 2015 hat sich eine Rechtsänderung in der Sozialversicherungsentgeltverordnung ergeben: Seit diesem Zeitpunkt ist allein die Möglichkeit der Pauschalversteuerung nicht mehr ausreichend für die Beitragsfreiheit bestimmter Bezüge.

    Weiterlesen …


    Performance Management - Veränderung in kleinen Schritten            

    Im Performance Management gibt es derzeit zwar keine großen Umbrüche, doch eine schrittweise Weiterentwicklung. So richten Unternehmen den Fokus ihrer Programme verstärkt auf die zukünftige Entwicklung ihrer Mitarbeiter aus. Ein Knackpunkt ist jedoch die Leistungsbewertung; viele Firmen sehen hier Herausforderungen.

    Weiterlesen …