Wir nehmen gute Partnerschaft persönlich

Voraussetzung für eine gute Partnerschaft sind Zuverlässigkeit und Vertrauen. Das gilt nicht nur für unsere Namensvettern, die in Afrika beheimateten Hartmann-Zebras, sondern auch für geschäftliche Verbindungen. Vor allem, wenn es um das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens geht: Ihre Mitarbeiter. Als leistungsstarker IT-Partner mit den Schwerpunkten Personal- und Zeitwirtschaft unterstützen wir Sie seit 50 Jahren in der administrativen Personalarbeit. Mit unserer weitreichenden Erfahrung und Kompetenz im Outsourcing übernehmen wir für Sie effizient Ihre HR-Routinearbeiten. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Service-Levels – von der Personalabrechnung bis hin zum kompletten Outsourcing Ihrer HR-Prozesse. Somit gewinnen Sie neue strategische Freiräume für Ihr Kerngeschäft.

Personalwirtschaft

Individuelle HR-Lösungen
für optimierte Arbeitsabläufe
und höhere Produktivität

 

Zeitwirtschaft

Maßgeschneiderte Arbeitszeitmodelle
für den effizienten, bedarfsorientierten
Personaleinsatz


 

Data Management

Strukturierte Bewirtschaftung und Qualitätssicherung wichtiger Stammdaten
für optimierte Geschäftsprozesse

  • Aktuelles von RZH

  • RZH erneut P&I Professional Partner            

    Die P&I Personal & Informatik AG zeichnet RZH für das Jahr 2015 erneut mit der Zertifizierung P&I Professional Partner aus. Mit dieser P&I Zertifizierung in den Bereichen Payroll & HR Module sowie Zeitwirtschaft wird durch die P&I AG umfassende Unterstützung und aktuellstes Fachwissen bezüglich der P&I Software in personalwirtschaftlichen und softwaretechnischen Fragestellungen garantiert.

    P&I Zertifikat


    15-jährige Partnerschaft mit ATOSS Software AG            

    Wir bedanken uns auch für 15 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der ATOSS Software AG, unserem Partner für den IT-basierten und bedarfsorientierten Personaleinsatz. Mit ATOSS schätzen wir nicht nur den Partner, der innovative Lösungen für das Management von Zeit und HR-Ressourcen liefert, sondern auch den Partner, der für Zuverlässigkeit und Professionalität steht. Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Jahre und spannende neue Projekte.

    ATOSS Logo

    Weiterlesen …


    HR-Supporter im Fokus            

    In einer Sonderausgabe stellt Personal im Fokus die besten Dienstleister für Personalarbeit vor, verschafft einen ersten Einblick in das komplexe Thema Outsourcing und gibt Hilfestellung bei der Wahl des passenden Anbieters. Auch RZH ist natürlich in der fundierten Marktübersicht vertreten (S. 21).
    Lesen Sie rein!


    Wirtschaftsstandort Mönchengladbach: im Interview mit RZH            

    Die aktuelle Ausgabe Mai 2015 von „Wirtschaftsstandort Mönchengladbach“ erscheint zum zehnjährigen Bestehen des Magazins. In dieser Jubiläumsausgabe finden Sie auch ein Interview mit Caroline Hartmann-Serve, die u. a. zum 50-jährigen Jubiläum des RZH berichtet. Blättern Sie rein auf Seite 10!


    IHK Aktuell: Das Magazin berichtet über Ehrenämter der RZH Firmenchefin            

    Im Rahmen der neuen Serie "Ehrensache" stellt das IHK-Magazin Menschen vor, die sich ehrenamtlich für die Wirtschaft am Niederrhein engagieren. Den Auftakt in der Ausgabe Februar 2015 macht RZH Firmenchefin Caroline Hartmann-Serve.
    Lesen Sie mehr auf Seite 22!

  • Personal News

  • Abbau der kalten Progression und Anpassung von Familienleistungen            

    Der Bundesrat hat heute dem Gesetz zugestimmt, mit dem der steuerliche Grundfreibetrag angehoben und der Steuertarif nach rechts verschoben wird. Damit wird die in den Jahren 2014 und 2015 entstandene kalte Progression vollständig abgebaut. Zugleich werden mit dem Gesetz der Kinderfreibetrag, das Kindergeld, der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende und der Kinderzuschlag für Geringverdiener angehoben.

    Weiterlesen …


    Schlechte Bewerbungsverfahren sprechen sich herum            

    Schlechte Bewerbungsverfahren schaden der Reputation der Unternehmen. Fast alle Bewerber sprechen im Familien- und Freundeskreis, auf Facebook und Arbeitgeberplattformen über ihre Erlebnisse während des Bewerbungsverfahrens und mehr als jeder Zweite empfindet seine Erfahrungen nicht als positiv.

    Weiterlesen …


    Zweijährige Gültigkeit von Freibeträgen im Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren            

    Das BMF hat als Starttermin für das Verfahren der zweijährigen Gültigkeit von Freibeträgen im Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren den 1. Oktober 2015 festgelegt. Ab diesem Zeitpunkt können die Arbeitnehmer den Antrag auf Bildung eines Freibetrags nach § 39a EStG für einen Zeitraum von längstens zwei Kalenderjahren mit Wirkung ab dem 1. Januar 2016 bei ihrem Wohnsitzfinanzamt stellen.

    Das BMF-Startschreiben vom 21. Mai 2015 finden Sie hier.


    Bonusanspruch ohne festgelegte Zielvorgabe            

    Bei Bonuszahlungen an Mitarbeiter ist es für Arbeitgeber wichtig zu beachten, ob es sich um eine Zielvorgabe oder eine Zielvereinbarung handelt, sonst kann dies zu weitreichenden Folgen für das Unternehmen führen. Das geht aus einem Urteil des Landesgerichts (LAG) Köln hervor.

    Weiterlesen …


    Gesetzlicher Mindestlohn – Status quo            

    Zum 1. Januar 2015 wurde in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 pro Stunde Euro eingeführt. In einigen Branchen sind vorerst niedrigere Mindestlöhne möglich. Insgesamt ist die Zahl der tariflichen Vergütungsgruppen unterhalb dieser Lohngrenze deutlich zurückgegangen.

    Weiterlesen …