Von der Lochkarte zur Big Data

Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums haben wir ein Unternehmensportrait drehen lassen. Begleiten Sie uns auf einer kurzen Zeitreise durch 50 Jahre IT- und RZH-Geschichte. Wir sind stolz auf diesen Meilenstein und freuen uns auf die nächsten 50 Jahre! Einige Impressionen zu unserer Jubiläumsfeier finden Sie hier.


Wir nehmen gute Partnerschaft persönlich

Voraussetzung für eine gute Partnerschaft sind Zuverlässigkeit und Vertrauen. Das gilt nicht nur für unsere Namensvettern, die in Afrika beheimateten Hartmann-Zebras, sondern auch für geschäftliche Verbindungen. Vor allem, wenn es um das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens geht: Ihre Mitarbeiter. Als leistungsstarker IT-Partner mit den Schwerpunkten Personal- und Zeitwirtschaft unterstützen wir Sie seit 50 Jahren in der administrativen Personalarbeit. Mit unserer weitreichenden Erfahrung und Kompetenz im Outsourcing übernehmen wir für Sie effizient Ihre HR-Routinearbeiten. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Service-Levels – von der Personalabrechnung bis hin zum kompletten Outsourcing Ihrer HR-Prozesse. Somit gewinnen Sie neue strategische Freiräume für Ihr Kerngeschäft.

  • Aktuelles von RZH

  • rzh+plus Magazin - Einblicke und Impulse für HR-Verantwortliche            

    Wir freuen uns, Ihnen heute unser neues rzh+plus Magazin vorzustellen, welches sich mit der Ausgabe 2016 nicht nur umfangreicher, sondern auch mit neuem Cover und frischer Optik präsentiert. Geblieben sind die praxisnahen Beiträge mit smarten Lösungen und Impulsen für die administrative Personalarbeit sowie die inspirierenden Interviews und aktuellen Erfahrungsberichte unserer Geschäftspartner.
    Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre rund um das Personalwesen und die Zeitwirtschaft sowie die neuesten Entwicklungen in unserem Unternehmen.

    Hier steht Ihnen das neue rzh+plus Magazin zur Verfügung.


    rzh schult - Jahreswechselseminar 2015/2016            

    Alle Jahre wieder bringt der Jahreswechsel in der Personalwirtschaft eine ganze Reihe neuer oder geänderter Gesetze und Richtlinien mit sich, die für Ihre tägliche Abrechnungspraxis relevant sind. Schlagworte in diesem Jahr sind unter anderem Digitalisierung, Änderungen im Meldeverfahren sowie im Reisekosten- und Bewirtungsrecht.
    In unserem traditionellen Jahreswechselseminar informieren wir Sie praxisnah über die wesentlichen Gesetzesänderungen und Neuerungen im Sozialversicherungs- und Steuerrecht. Zugleich werden Anpassungen im Abrechnungssystem sowie hilfreiche Tipps und Tricks und einen Einblick in die neue webbasierte Oberfläche von P&I LOGA vermittelt. Besuchen Sie unser bewährtes Jahreswechselseminar am 12. oder 14. Januar 2016 und bringen Sie Ihr Fachwissen innerhalb eines halben Tages auf den aktuellen Stand!
    Das Seminar findet in kleinen Gruppen von 13:00 bis ca. 17:00 Uhr in unseren Schulungsräumen auf der Fliethstraße 90 in Mönchengladbach statt. Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2015. Weitere Termine und firmenindividuelle Seminare erhalten Sie gerne auf Anfrage.

    Hier finden Sie das Anmeldeformular.


    50 Jahre RZH in der Presse            

    Hier finden Sie aktuelles Pressematerial rund um das 50-jährige Jubiläum von RZH.

    Jubiläumsfeier mit „Tante Ju“
    Quelle: Niederrhein Manager 09/2015
    http://www.niederrhein-manager.de/jubil-umsfeier-mit-tante-ju-

    MG jubelt
    Quelle: Business in MG 03/2015
    http://www.wfmg.de/epaper/BinMG-2015-03/#/22

    In 50 Jahren von der Lochkarte zum USB-Stick
    Quelle: Rheinische Post 29. September 2015
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/in-50-jahren-von-der-lochkarte-zum-usb-stick-aid-1.5431200


    Willkommen an Bord            

    Mit einer bezaubernden Jubiläumsveranstaltung feierte RZH am 25. September 2015 sein 50-jähriges Bestehen und blickt damit als traditionsreiches Unternehmen auf eine besondere und erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Gefeiert wurde im neuen Hugo Junkers Hangar am Flughafen Mönchengladbach, wo der Pioniergeist der Lüfte auf die IT-Welt traf und sich rund 180 Festgäste über ein facettenreiches Bordprogramm freuten.

    Hier erhalten Sie einige Eindrücke und Impressionen zu unserer 50-jährigen Jubiläumsfeier.


    RZH Jubiläumsfeier            

    2015 ist für das Rechenzentrum Hartmann ein ganz besonderes Jahr – wir blicken auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Dieses außergewöhnliche Firmenjubiläum feiern wir gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern aus der mittelständischen Wirtschaft der Region am 25. September 2015 im Hugo Junkers Hangar. Wir freuen uns auf Sie und ein besonderes Ereignis!

  • Aktuelle Stellenangebote
  • Zeit- und Personalwirtschaft sind Ihre Passion? Dann sind Sie bei uns vielleicht genau richtig. Denn als Rechenzentrum mit den Schwerpunkten Zeitwirtschaft und Personalwirtschaft sind wir regelmäßig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern für unser Team.

    Aktuell suchen wir:


    Personalsachbearbeiter/in

    Zur Bearbeitung von Personalabrechnungen mit dem Abrechnungssystem P&I LOGA sowie zur Bearbeitung von Sonderfällen des Personal- und Sozialwesens. Sie unterstützen und beraten unsere Kunden in Lohnsteuer- und Sozialversicherungsfragen und kümmern sich um die Abwicklung des Bescheinigungswesens. Zu Ihren Aufgaben gehört ebenfalls die Kommunikation mit Behörden, Krankenkassen, Finanzämtern und die Erstellung von Reports und Statistiken.

    Weitere Details und Informationen finden Sie hier.

     

    Teamassistenz (m/w) für Marketing/Vertrieb

    Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Wir bieten eine spannende und vielseitige Position als Teamassistenz Marketing/Vertrieb in Teilzeit, auch engagierte Berufswiedereinsteiger sind gerne willkommen.
    Weitere Details finden Sie hier.
    Womit können Sie uns überzeugen?

     

    Auszubildende/r

    Suchen Sie eine spannende und vielseitige Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w) oder Kaufmann/-frau für Büromanagement zum Spätsommer 2016? Eine gute Entscheidung! RZH bildet weiter verstärkt aus und freut sich auf Ihre Bewerbung. Alles Wichtige zum Ausbildungsplatz und Bewerbungsprozess finden Sie hier:

    Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w)
    Kaufmann/-frau für Büromanagement

  • Personal News

  • Azubi-Mangel – Dramatische Lage am Ausbildungsmarkt            

    Ein Drittel der Betriebe können ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen. Das größte Hemmnis dabei sind unklare Berufsvorstellungen der angehenden Azubis sowie wachsende Probleme mit Disziplin, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft. Das zeigten Umfragen der Industrie- und Handelskammern.

    Weiterlesen …


    Big Data – Jedes dritte Unternehmen ist dabei            

    Immer mehr Unternehmen in Deutschland treffen Entscheidungen auf Basis moderner Datenanalysen – allen voran der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Automobilindustrie. Öffentliche Verwaltungen sind dem Thema „Big Data“ gegenüber jedoch deutlich zurückhaltender.

    Weiterlesen …


    Azubi-Recruiting Trends 2016            

    Auszubildenden und Azubi-Bewerbern ist es besonders wichtig, eine sinnvolle Tätigkeit auszuüben. Im Auswahlverfahren wünschen sie sich, dass nicht nur die Leistung im Fokus steht. An erster Stelle der drei wichtigsten Dinge, die (angehenden) Azubis im Rahmen ihrer beruflichen Karriere besonders wichtig sind, steht, eine sinnvolle Tätigkeit auszuüben.

    Weiterlesen …


    Meldeverfahren - Abweisung fehlerhafter Krankenkassenmeldungen durch Arbeitgeber            

    Ein langgehegter Wunsch der Arbeitgeber sollte mit dem 6. SGB IV-Änderungsgesetz in Erfüllung gehen: Die Abweisung fehlerhafter Krankenkassenmeldungen. Leider ist die nunmehr geschaffene Rechtsgrundlage für diesen Zweck wenig brauchbar.

    Weiterlesen …


    Weiterbildung - Präsenzunterricht und E-Learning halten sich die Waage            

    Nach einer Befragung des Digitalverbands Bitkom nutzen derzeit zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland digitale Lernmöglichkeiten für Mitarbeiter. Dabei spielen Smartphone- und Tablet-Apps bislang keine Rolle.
    Bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter setzen die Unternehmen hierzulande inzwischen auf einen Mix aus klassischen Präsenzseminaren und digitalen Lerntechnologien.

    Weiterlesen …